Aufruhr in Mesa Llana

Klaus Rinner

 

Aufruhr in Mesa Llana
Ein Harvey-Webster-Kult-Western
96 Seiten,  Hardcover, 13 x 22,5 cm
ISBN 978-3-86940-070-9

 

Originalausgabe

 

Cool und literarisch: Die Harvey Webster Kult-Western
Das scheinbar Triviale wird zum literarischen Vergnügen. Der Autor nutzt die Stereotypen und befreit die Gattung aus ihrem alten Käfig. Mit klassischen Zutaten und viel Humor gelingt es ihm und seinem Helden, vier aktuelle Themen unserer Zeit so intelligent wie spannend umzusetzen: Gewalt, Geld, Kunst und Politik.

Der Gedanke, die ausgetrocknete Kehle mit einigen Drinks zu waschen, ließ mich eine schärfere Gangart einschlagen. Ich hatte vor, ein, zwei Tage in Mesa Llana auszuruhen, um dann nach Mexiko weiter zu reiten und mich dort einer Revolutionsbewegung anzuschließen...
Doch soweit kommt es nicht, denn in Mesa Llana regiert die Willkür der Mächtigen. Harvey verbündet sich mit den Unterdrückten und gerät in ein Inferno aus Gier, Geilheit und Verrat.
Der Sargmacher hat Hochkonjunktur und mit knapper Not und raffiniertester Kriegslist kann der Satteltramp seine Haut retten. Nur um zu erleben, dass der siegreiche Aufstand gegen die Gesetzlosigkeit des Despoten nichts Besseres hervorbringt als neue Willkür...


Im „Aufruhr in Mesa Llana“ präsentiert der Autor sein Handwerksbesteck: ein echter Western über harte Männer, finstere Leuteschinder und rassige Ranchertöchter, einfältige Pistoleros und abgebrühte Totengräber.

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit