Neue Bücher im Verlag mit dem Flieger


 

Liebe alle miteinander,

 

der Verlag ist klein - aber die Welt ist groß. Nie werde ich begreifen, wie die KollegInnen das machen - sich für eine Schublade inhaltlich zu beschränken. Für mich sind Leser nicht beschränkt, also keine „Zielgruppe“.

 

Voilà, ein bunter Strauß Bücher. Und wie immer aus allen Genres:
Literatur und Sachbuch, Regionalia und Humor.
Jedes dieser Bücher würde ich selbst kaufen.

 

Im Handel haben wir Kleinverlage es schwer.
Ich bin ganz altmodisch davon überzeugt, dass es keine bessere Werbung für Bücher gibt als die unbestechliche Mund-zu-Mund-Propaganda. Aber was nicht im Laden ist, kann nicht entdeckt werden.
Liebe Buchhändlerin: Lassen Sie die Bücher für sich werben. Bestellen Sie bitte Leseexemplare.

 

Und für die Presse gilt das Gleiche:  Bitte Prüfexemplare anfordern! Formlose Mail genügt: vitolibro@vitolibro.de

 

Es winkt hoffnungsvoll und herzlich

 

Vito von Eichborn

 

 

 

PS: Ich habe mir erlaubt, das Cover der Frühjahrsvorschau von Herrn Kafka illustrieren zu lassen. Der kann das - gleichzeitig ernst und mit Humor.

 


Cool und literarisch: Die Harvey Webster Kult-Western
Das scheinbar Triviale wird zum literarischen Vergnügen. Der Autor nutzt die Stereotypen und befreit die Gattung aus ihrem alten Käfig. Mit klassischen Zutaten und viel Humor gelingt es ihm und seinem Helden, vier aktuelle Themen unserer Zeit so intelligent wie spannend umzusetzen: Gewalt, Geld, Kunst und Politik.

Der Gedanke, die ausgetrocknete Kehle mit einigen Drinks zu waschen, ließ mich eine schärfere Gangart einschlagen. Ich hatte vor, ein, zwei Tage in Mesa Llana auszuruhen, um dann nach Mexiko weiter zu reiten und mich dort einer Revolutionsbewegung anzuschließen ...


Entspannt fing ich an, mich auf einen gemütlichen Abend einzustellen, als einige Tische weiter ein Schuss krachte. Wie sich herausstellte, waren zwei Goldgräber über geographische Gegebenheiten in Streit geraten...



Bei einem scharfen Ritt durchs Unterholz versperrte mir ein dicker Ast den Weg und warf mich vom Pferd. Ich weiß nicht, wie lange ich bewusstlos war, ob es Stunden oder Tage waren, jedenfalls wurde ich von den Assiniboin-Indianern gefunden...

Die gnadenlosen Jahre hinterlassen auch bei einem Kopfgeldjäger ihre Spuren. Die Politik hatte es geschafft, das Land unter ihre Kontrolle zu bringen, und Harvey Webster fühlte sich manchmal wie aus der Zeit gefallen.


 

Sind Sie selbst neugierige/r Buchhändler/in? Dann sind Sie die/der Wichtigste. Was nicht da ist, geht nicht weg. Bestimmen Sie die Konditionen, um diese Kult-Western aktiv anzubieten.
Sind Sie ein Pressemensch, den diese Western reizen? Dann sind Sie besonders wichtig. Ohne Resonanz in den Medien sind die Buchhändler schwer zu motivieren. Bestellen Sie Prüfexemplare per Mail. (Nur klassische Medien.)
Sind Sie gar freiwillige/r Leser/in? Dann sind Sie natürlich das wichtigste menschliche Wesen überhaupt. Lakonisch, witzig und hintersinnig geschrieben, machen diese modernen Western ein Riesenvergnügen.
Wenn Ihr Buchhändler sie nicht im Laden hat: Bestellen Sie hier. Portofrei.
Mail: vitolibro@vitolibro.de